Neue Verordnung ab dem 16.08.2021

Neue Verordnung ab dem 16.08.2021

Liebe Mitglieder,

ab Montag den 16.08.2021, gilt die neue inzidenzunabhängige Verordnung des Landes Baden-Württemberg.

Was ändert sich für euch?

Die Voraussetzungen für deinen Trainingsbesuch ist die 3G-Regel:

Geimpfte (ab dem 15. Tag nach der kompletten Impfung) und Genesene (mind. 28 Tage und max. 6 Monate nach einem positivem PCR-Testergebnis) sind von der Pflicht eines negativen Coronatests befreit, wenn sie einen entsprechenden Nachweis vorlegen.

Gerne hinterlegen wir deinen Status in deiner Mitgliedsdatei, so musst du nur einmalig den entsprechenden Nachweis erbringen.

Schnell- und Selbsttests, müssen tagesaktuell sein (max. 24 Stunden alt).

Die kostenfreien Bürgertests in den Testzentren können hierfür genutzt werden.

Wir als Dienstleister können unter unserer Aufsicht durchgeführte Selbsttests bescheinigen.

D.h. gerne kannst du einen Selbsttest mitbringen und bei uns vor Ort durchführen und bescheinigen lassen.

Des Weiteren können zusätzlich folgende Stellen ein negatives Testergebnis bestätigen:

 – Arbeitgeber*innen

 – andere Anbieter*innen von Dienstleistungen

Alternativ kann auch ein negatives PCR-Testergebnis (max. 48 Std. alt) vorgelegt werden.

Bei Schülerinnen und Schüler der weiterführenden Schulen, Schülerinnen und Schüler an Sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentren (SBBZ) sowie an Berufsschulen erfolgt der Nachweis über die Vorlage des Schülerausweis. 

Bitte haltet euch auch weiterhin an die beschilderten Regelungen.

Wir wünschen euch viel Spaß beim Training! Euer Physics-Team